Ich bin ein Riesen großer Eishockeyfan. Meine Lieblingsmannschaft die Krefeld Pinguine haben am 27.01.2015 ein wichtiges Spiel gegen eine Starken Gegner. Ich freue mich schon sehr auf das Spiel, da ich endlich mal ein Spiel ohne beschlagene Brille ansehen kann. Folgendes dazu: Kontaktlinsen kann ich nicht tragen weil meine Augen dafür zu empfindlich sind. Brille mag ich eigentlich nicht tragen, aber ich muss. Auf einem Eishockey Spiel in Krefeld ist mir dann ein Missgeschick passiert. Ich war wie gewohnt bei meiner Lieblingsmannschaft im Stadion. Da es ein wichtiges Spiel war, war das Stadion ausverkauft. Es war viel Fernsehen da uns auch Prominenz. Da ich immer in der Südkurve stehe, wo alle Fans der Krefeld Pinguine stehen, und man sich untereinander kennt habe ich meinen Stehnachbarn etwas zu trinken mit gebracht. So voll gepackt wie ich war, war der Weg durch die Masse an Menschen gar nicht so einfach. Auf jeden Fall rempelte mich jemand richtig blöd von der Seite an und flog über die Stufe vor mir. Mit Getränken in der Hand ist so ein Sturz gar nicht schön. Die Getränke flogen, sowie auch meine Brille. Sie fiel auf den Beton Boden und die Gläser brachen. Jetzt stand ich da, war von oben bis unten nass, meine Brille war weg und ich sah nicht mehr besonders viel. Der der mich angerempelt hatte entschuldigte sich zig Mal und sagte dann dass ihm das auch schon passiert sei. Er jetzt aber solche Probleme nicht mehr hat. Er hat sich die Augen Lasern lassen mit der Lasik Methode und es gibt wohl auch noch die Femto Lasik, da die Augen ja von Person zu Person unterschiedlich sind. Er gab mir eine Telefonnummer unter der ich mir ein Beratungsgespräch vereinbart habe. Ein paar Tage späte hatte ich bereits meinen Eingriff und jetzt ist das ca. 5 Monate her und ich sehe.