Am 21.03.2015 fängt um 19.00 das internationale Konzert von Adoro in Augsburg an. Zu der Show gehe ich natürlich mit meiner beste Freundin, die sich vor etwa 3 Wochen Ihre Augen Lasern lassen hat. Seit 2 Wochen habe ich sie nicht mehr gesehen. Bin sehr neugierig ob es wirklich so ist wie sie mir erklärte, dass sie keine Brille und auch keine Kontaktlinsen mehr braucht. Sie hat mich gleich nach der Behandlung ihres Eingriffs angerufen und mitgeteilt, dass sie jetzt wieder ganz scharf ohne Brille sehen kann. Sie hat sich das mit der neuesten Methoden machen lassen, die Femto-Lasik. Es gab noch eine andere, die Lasik Methode, aber diese war wohl nicht ausführbar bei ihr. Sie musste generell einige Voruntersuchungen machen lassen ob der Eingriff für Sie überhaupt möglich wäre. Ihre Ergebnisse waren wunderbar. Nach ein bischen Wartezeit war es wohl auch schon wieder soweit und sie kam in den OP-Raum. Die Laser Behandlung dauerte nicht lange und sie hat dabei keine Schmerzen gehabt. Nach der Behandlung waren Ihre Augen sehr Lichtempfindlich und sie hatte ein trockenes Gefühl in den Augen. Sie bekam Augentropfen fürs zu Hause und musste viele verschiedene Tropfen ganz oft nehmen und hat versucht das die Augen immer sehr feucht waren. Sobald die Augen trocken wurden, wurde es für sie wohl sehr unangenehm. Aber jetzt ist es schon so lange her, dass sie damit eigentlich keine Probleme mehr hat. Aber vorsichtig ist sie immer noch. Sie hat wohl auch immer noch ganz viele Tropfen in jeder Ihrer Handtaschen versteckt das Sie nicht ohne unterwegs ist. Auf jeden Fall freuen wir uns auf  diesen Abend und genießen Ihn mal wieder richtig. Ist unser erster Mädels Abend seit langem wieder. Sie und Ihr Mann haben meist keine Zeit zu zweit weil ja auch noch jemand auf das Baby aufpassen muss.